Unser Expertenteam beantwortet Ihnen gerne alle Fragen rund um das Thema Nasenkorrektur.


Mimik
  • (email hidden)
    • Anonym (email hidden) - EXPERTE -

08.02.2019 19:44:04

Ist es normal das die Mimik nach 2 Monaten noch anders ist?Lächeln geht noch nicht wie vorher. Oberkieferlippe ist anders. Kommt das alles wieder?
Und mein Nasenstag wurde etwas aufgebaut, er ist noch sehr hart und tut weh wenn ich dran komme. Legt sich das wieder. Man ist so ungeduldig
🙄
Anonym - EXPERTE -
14.02.2019 16:56:11

Die Lippe kann über 3 Monate lang etwas steif sein. Dies bildet sich normalerweise komplett zurück. Die Dauer ist abhängig von den Maßnahmen am Nasensteg, auch von den möglicherweise angebrachten Steppnähten, die die Stegbasis stabilisieren und sich nur langsam auflösen. Evtl. wurde auch der Muskel geschwächt, der bei manchen Menschen die Nasenspitze beim Lachen und Sprechen auffällig herabzieht oder absenkt. Danach werden ebenfall Steppnähte angebracht, die den Nasensteg vorübergehend versteifen, mit Auswirkungen bis in die Oberlippe. Evtl. wurde auch eine Knorpelstütze für die Nasenspitze eingebaut und der Steg mit Nähten darauf fixiert. Ihr Operateur könnte diese Fragen natürlich besser beantworten. Wenn es einen Kontrolltermin nach 3-6 Monaten gibt, sollten Sie diese Fragen dann ansprechen.
Ich wünsche Ihnen einen guten Heilungsverlauf und ein immer besseres Ergebnis. Mit freundlichen Grüßen. Dr. H. Fischer




Mit dem Einstellen von Beiträgen in unserem Forum erkennt der Nutzer die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Diskussionsforen verbindlich an.


Impressum    Datenschutz